.::. .::. .::. .::. .::.

quotes

„… einen dieser überirdischen Momente, die sich nur schwer erklären lassen.“ Manuel Gnos – Der Bund

"Grey Mole klingen weniger traurig denn schicksalsgebeutelt" Michael Gasser - 041 Das Kulturmagazin

"Grey Mole haben sich eine eigene, stille Nische im Lärm der Welt geschaffen." Pirmin Bossart - Neue Luzerner Zeitung

"Diese Band scheint nicht unbedingt bekannt werden zu wollen." Monthy - trespass.ch

„Wie diese Stimme doch schmetterlingsgleich über die düstere Prärie gaukelt!“ Hank Goodyear – Kulturtei.ch

"…eine Art homöopathisches Pro-Depressivum, zu dem auch vorsichtig geschunkelt werden darf." Ane Hebeisen - Der Bund

"Es entsteht kurzerhand eine schöne Einheit, wo es an allen Enden kracht, poltert, kreischt und uns süss durch die Dunkelheit trägt." Philippe Feer - exit.music

„Was sie auf die kleine Bühne zauberten, war von seltener, wohltuender Schönheit.“ Manuel Gnos - Der Bund

"Von Geschwindigkeit kann auf "No News From Iowa" schon fast keine Rede sein, so tief halten Grey Mole das Tempo." Michael Gasser - 041 Das Kulturmagazin

„Sehr, sehr schön, das Ganze.“ Hank Goodyear – Kulturtei.ch


press reports

19.02.2013, Trespass.ch
04.02.2013, Neue Luzerner Zeitung, Der alte Western von Grey Mole
23.01.2013, Bote der Urschweiz, Wenn das Traurige heiter ist
07.01.2013, Neue Luzerner Zeitung, Wärmt die Seele
Dezember 2012, 041 - Das Kulturmagazin, Nachtblaue Schmuckstücke
29.10.2012, Willisauer Boote, Winterstimmung auf die Bühne gebracht